Direkt zum Inhalt springen

Kindergartenreise Trottenstrasse 1

 

Kindergartenreise zum Roggehuusetäli

Schon früh am Morgen trafen wir uns am Bahnhof in Mellingen und fuhren mit dem Zug nach Aarau.

Danach marschierten wir los Richtung Roggehuuse. Unterwegs gab es viel zu sehen und zu unternehmen:

  • Im Pärkli verspürten wir bereits Hunger und Durst, und wir brauchten eine Znüni – Pause

  • Durchs Villenquartier ging es weiter zum Wald

  • Bald schon erwartete uns ein lässiger Spielplatz, den mussten wir bespielen 😊

  • Kurz darauf entdeckten wir die riesige Sonne und im Folgenden die verhältnismässig winzigen Planeten um sie herum

  • Danach musste jedes Kind 1 Holzstück sammeln, fürs Feuer

Im Roggehuuse angekommen, verteidigten wir erfolgreich einen Platz zum Picknicken und Feuer machen. Gestärkt mit Wurst und allerlei Snacks und Schleckereien, machten wir uns danach auf, die Tiere und den Spielplatz zu erkunden.

Jedes durfte seinen mitgebrachten 1 – Fränkler ausgeben, entweder fürs Karussel oder die Elektroautos. Und zu dritt teilten wir uns jeweils 1 Futterpackung für die Tiere.

Viel zu schnell verging die Zeit, und nachdem wir ein Glace geschleckt hatten, mussten wir uns schon wieder auf den Weg Richtung Bus und Bahn zurück nach Mellingen machen.

Nun waren wir doch recht müde, aber glücklich über den ereignisreichen Tag!

Die Kinder des Kindergartens Trottenstrasse 1 mit Frau Lauber, Frau Sommer und Iris Kälin.

Bericht Susanne Lauber