Direkt zum Inhalt springen

Schulordnung und Unterrichtsfächer

Aktuell: Infomorgen der Musikschule am 17. März, Samstag, um 10:00 Uhr in der Aula Primar Kleine Kreuzzelg

2018_Instrumentenvorstellung_Einladung_V5  [PDF, 279 KB]

Schulordnung und Unterrichtsfächer:

Blockflöte: (Sopran- und Altblockflöte) Der Unterricht wird ausschliesslich auf Instrumenten barocker (englischer) Bohrung erteilt. Der Unterricht findet in 3-er Gruppenstatt. (17 Min. pro Kind) oder in Einzellektion (25 Min.)

Akkordeon, Gitarre, Klavier, Keyboard, Trompete, Posaune, Violine, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Cello, Schlagzeug. In diesen Fächern wird grundsätzlich Einzelunterricht erteilt. 25 Minuten pro Einzellektion.

Der Unterricht umfasst mindestens 36 Lektionen pro Jahr. Den Eltern wird dringend empfohlen, sich vor der Anmeldung bezüglich Eignung + Eintrittsalter, sowie vor der Anschaffung von Instrumenten von der Lehrperson beraten zu lassen.

Der Unterrichtsstoff wird von den Musikschullehrpersonen unter Berücksichtigung der Neigung der Schüler und Schülerinnen bestimmt. Das Notenmaterial geht zu Lasten der Eltern.

Das Schuljahr deckt sich mit demjenigen der Volksschule. Als unterrichtsfreie Tage gelten die der örtlichen, öffentlichen Schule. Wegen Feiertagen ausgefallene Lektionen werden nicht nachgeholt.

Wünsche um Zuteilung der Schüler zu bestimmten Lehrpersonen werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Über die definitive Zuteilung entscheidet die Musikschulleitung nach allfälliger Rücksprache mit den Eltern.

Beim Auftreten von Schwierigkeiten nimmt der Schüler oder dessen Eltern Rücksprache mit der Lehrperson und gegebenenfalls mit der Musikschulleitung auf. Die Lehrperson pflegt möglichst engen Kontakt mit den Eltern der Schüler, um eine Ergänzung des Unterrichts im Elternhaus zu fördern.

Das Schulgeld wird bei Semesterbeginn durch das Musikschulsekretariat in Rechnung gestellt. Ein Anrecht auf Rückerstattung besteht nicht. Bei Wegzug oder längerer Krankheit kann die Schule auf Antrag einen Teil des Schulgeldes zurückerstatten.

Die Anmeldung ist verbindlich und gültig für ein ganzes Schuljahr.

Das Reglement der Musikschule Mellingen-Wohlenschwil ist integrierter Bestandteil dieser Anmeldung.