Direkt zum Inhalt springen

Ausstellung der Projektarbeiten

Präsentation der Projekte

Nach ca. 60 Arbeitsstunden präsentierten die Schüler der Abschlussklassen ihre Abschlussprojekte. Die Palette reichte von Recherchen über Krankheiten oder Behinderungen, Bau von Möbeln, Billardtisch, Haus, oder Propeller. Eigene Kochbücher und Turnschuhe wurden kreiert, Mofas neu designt, ja sogar Kleider genäht. Gebärdensprache, Blindenschrift, und Instrumente wurden erlernt, aber auch zeichnerisch gab es einiges zu bewundern.

Es ist erstaunlich, was die Jugendlichen geleistet haben und wie sie ihre Stände professionell und mit viel Liebe und Kreativität eingerichtet haben. Erfreulich, dass auch so viele Eltern die Gelegenheit nutzten, einen etwas anderen Einblick in die Schule zu erhalten. Es ergaben sich viele interessante Gespräche über den Entwicklungsprozess und die Knackpunkte beim Projekt. Breitwillig gaben die Schüler Auskunft und waren sichtlich stolz auf ihre Ergebnisse. Ein wirklich gelungener Abschluss ihrer Schulzeit, das Berufsleben kann kommen.

 

 

Rückmeldungen der Schüler von Projekten

Ich finde es toll, dass man lernt selbstständig zu arbeiten, weil man für das Berufsleben viele selbstständige Aufgaben erledigen muss. Man hat viele Komplimente bekommen für das Projekt und viele Eltern haben sich interessiert für die Ausstellung.
Divonan Uthayaseelan

Ich habe es sehr gut gefunden, dass wir genug Zeit hatten für das Projekt und das wir gute Rückmeldungen bekommen haben. Ich habe auch andere Ausstellungen gut gefunden und sie haben sich auch Mühe gegeben. Die Lehrpersonen und die Eltern waren zufrieden mit unserem Projekt.
Ahmad Ali

Ich fand die Projektarbeit sehr interessant und man hat viel über sein selbstausgewähltes Thema gelernt. Man konnte selbstständig arbeiten und man konnte sich gut auf sich selbst und das Projekt konzentrieren.         
Janine Michelle Humm

Mir persönlich hat die Eigenarbeit sehr gefallen, weil man selber ein Thema suchen durfte und das Projekt alleine aufbauen konnte. Die Ausstellung zeigte einem, dass man auch mit Themen, die nicht jeder wählen würde, Personen anziehen konnte.
Moira Häfliger

Die Eltern und Lehrer zeigten Interesse und fragten viel. Was ich auch toll fand, dass man erzählen konnte wie man auf das Thema gekommen ist und wie man gearbeitet hat.
Jamina Skenderi

Die Projektarbeit hat mir gefallen, weil ich selbständig arbeiten konnte. Wir haben alle genug Zeit und dadurch eine hochstehende Ausstellung aufbauen können. Die Arbeit hat mir viel Spass gemacht .
Lorina Kokol

Ich habe von den anderen viele Informationen erfahren an der Ausstellung. Die Eltern waren immer dabei und zeigten Interesse an unseren Projekten. Wir hatten alle genug Zeit gehabt und konnten unser eigenes Thema auswählen.
Sidra Abdo

Das Arbeiten an meinem Projekt hat mir sehr gefallen, weil ich selbständig arbeiten konnte. Ich hatte sehr viel Geduld mit mir selbst, was ich eigentlich nicht so habe. Ich hatte genug Zeit für mein Projekt. Was ich noch toll fand war, dass wir unser Projekt selber wählen konnten. Ich habe vieles gelernt.
Ramona Dreier 

Ich konnte mein Projekt selber wählen was ich sehr toll fand. Das Arbeiten an meinem Projekt hat mir gefallen. Ich konnte mein Projekt selbständig gestalten. Die Ausstellung war auch sehr toll, ich konnte vielen Leuten Bescheid geben. Ich habe vieles gelernt.
Mighty Jeyaruban