Direkt zum Inhalt springen

Weihnachtsball 2018

Wieder einmal war es soweit: der langersehnte und traditionelle Weihnachtsball in der Kleinen Kreuzzelg öffnete seine Tore punkt 19.00 Uhr. Über den roten Teppich kamen die Schüler und Schülerinnen in Scharen.

Die Schüler und Schülerinnen erschienen mit ihren schönsten Kleidern, Schuhen und Accessoires. Bereits im Vorfeld wurden Vorschläge und Tipps untereinander ausgetauscht, damit man dann «das perfekte Outfit» präsentieren konnte. Je später der Abend jedoch wurde sah man immer wieder Schülerinnen, die barfuss übers Parkett gingen und ihre hübschen Stöckelschuhe in den Händen trugen.....

Der mehrheitlich von den Schülern und Schülerinnen organisierte Weihnachtsball bot auch dieses Jahr wieder ein breites Spektrum an. In den individuell dekoriertenSchulzimmern und Gängen gab es unterschiedliche Angebote wie: Töggelikasten, Spielcasino, Ringwerfen und verschiedene Spiele. Ein Zimmer diente als Fotostand. Die SuS konnten sich gegenseitig fotografieren und danach gleich das Foto ausdrucken lassen. Ein Raum wurde hergerichtet zum Chillen. In der grossen Aula fanden Aufführungen statt wie:  Akrobatik, Quiz und Gesang. Danach stieg die grosse Disco.

Wer zwischendrin hungrig war, konnte sich an einem der Foodstände etwas kaufen. Es gab: Frühlingsrollen, Hotdogs / Nachos, Quesadillas, Popcorn, Kuchen und Waffeln. Wer durstig war kaufte sich ein Getränk oder sogar einen alkoholfreien Cocktail.

Der Rosenstand wurde immer wieder besucht von Damen und Herren. Die erworbene Rose wurde dann heimlich verschenkt.

Pünktlich um 23.00 Uhr endete das schöne Fest. Glückliche, aber auch ein bisschen müde Jungs und Mädels holten in den Garderoben ihre Mäntel und Jacken und begaben sich auf den Heimweg.

 

Impressionen des Weihnachtsballs